Hast auch Du Angst vor dem Nein Deiner Kunden und es hindert Dich daran, einen Verkaufsabschluss zu machen?

Angst vor dem NEIN des Kunden!

Auch dieser Glaubenssatz, Angst vor dem NEIN des Kunden, welcher uns als Verkäufer sehr stark im Erfolg limitiert, ist evolutionsbedingt in uns verankert!
Angst schützt uns vor Schmerz, vor Verlust, vor Verletzungen. In ganz frühen Zeiten, bedeutete ein NEIN oft nicht Überleben zu können. Man wurde dann von der Gruppe ausgeschlossen, musste selber jagen und die Chance war nicht mehr vorhanden, dass sonst ein Anderer von der Gruppe beim Jagen Glück hatte und wir somit "mitessen" konnten, was unser Überleben gesichert hat!

Bei den meisten Verkäufern beobachtet man das täglich. Sie haben Angst, beim Kunden vor Ort, einen Verkaufsabschluss zu machen, unter dem Motto: "Hat der Kunde nicht NEIN gesagt, sind die Chancen immer noch intakt!". Weiter haben sie Angst, Ihre Sympathie und das Vertrauen, welches sie beim Kunden aufgebaut haben, zu verlieren!
Das Selbe sehe ich immer wieder beim Offerten-Nachfassen. Hier lautet das Motto: "Bloss den Kunden nicht stressen!". Solange keine Absage kommt, ist der mögliche Auftrag noch nicht weg. Wieder ein Trugschluss, denn er wird ziemlich sicher noch weitere Offerten eingeholt haben und der Verkäufer einer anderen Firma fasst dann die Offerte professionell nach und gewinnt den Auftrag!

Meiner Meinung nach zeigt das Nachfassen und der Abschlussversuch beim Kunden wahres Interesse des Verkäufers, weil er überzeugt von seinem Angebot ist und den Kundennutzen sieht! Nur mal angenommen Du bist Kunde, hast eine Offerte erhalten und der Verkäufer würde bei Dir NIE nachfassen. Wie würdest Du Dich dann fühlen? Wäre doch komisch und Du würdest vermutlich denken, dass Du dem Verkäufer nicht wichtig bist, dass Du nur ein kleiner Fisch in seiner Verkaufswelt bist!

Hab Mut und keine Angst vor NEINS. Du kannst ja nur gewinnen, den "Nichtkunde"  ist der mögliche Neukunde ja schon. Er kann höchstens Kunde bei Dir werden! Auch bei bestehenden Kunden kannst Du ja nur gewinnen, nämlich einen neuen Auftrag! In Zukunft wenn der Kunde z.B. sagt: "Ich muss es mir noch überlegen, ich werde mir das noch anschauen, ich muss intern noch Sachen klären, ich möchte noch andere Angebote vergleichen".....Dann geh dem Einwand auf die Spur, behandle diesen Einwand und versuch einen Abschluss zu machen! Der Kunde braucht uns Verkäufer genauso, wie wir den Kunden brauchen!
Wagt mehr, geht raus und begeistert eure Kunden!